Logo Martin Krentz Ingenieurdienst für Spezialtiefbau
  • head-1
  • head-2
  • head-3
  • head-4
  • head-5
  • head-6

 

DSV-FELDVERSUCH

Gemäß DIN-EN-12716 sind vor der Ausführung von Düsenstrahlarbeiten Feldversuche durchzuführen, wenn keine Erfahrungen für vergleichbare Bedingungen vorliegen und die für die Ausführungsplanung erforderlichen Angaben durch Baugrunduntersuchungen allein zu erlangen sind.

Für die Untergrundsanierung eines Speicherbeckens war daher die Anwendbarkeit des Düsenstrahlverfahrens zu erproben. In einem Feldversuch wurden Probesäulen hergestellt, vermessen und teilweise freigelegt.

Durch Anklicken der Fotos gelangen Sie zur Bildgalerie

DSV-Bohrgerät auf Dammkrone 2 Freilegung der Probesäulen 2 visual lightboxby VisualLightBox.com v5.7

 

GESCHÄFTSADRESSE:

Maschweg 30
29342 Wienhausen-OT

ZWEIGBÜRO SÜD:   NEU !

Am Giedenfels 22
91284 Neuhaus a. d. Pegnitz

Tel. 05149 - 98 78 89
Fax 05149 - 98 79 90

Mob. 0170 - 566 70 36
mail@martinkrentz.de

© Sämtliche Texte,  inhaltsbezogene Fotos und Grafiken dieser Homepage wurden erstellt 

und unterliegen dem Urheberrecht von Martin Krentz