Logo Martin Krentz Ingenieurdienst für Spezialtiefbau
  • head-1
  • head-2
  • head-3
  • head-4
  • head-5
  • head-6

 

Tätigkeitsfeld

Im weiten Feld des Spezialtiefbaus bearbeite ich bevorzugt das Sachgebiet Bohr-, Injektions- und Düsenstrahltechnik. Die Beurteilung und Sanierung bzw. Vermeidung von Setzungsschäden durch Hebungsinjektion an historischen Bauwerken sowie an Ingenieurbauwerken bilden einen Schwerpunkt. Ebenso die Abdichtung durch Injektion, z. B. an Baugruben und Bauwerken im Grundwasser.

Für die überregionale Bearbeitung größerer Projekte binde ich Fachleute aus angrenzenden Bereichen, wie z.B. Geologen, Sachverständige für Baugrund, Baubetrieb etc. aus einem offenen, solide gewachsenen Netzwerk ein. In gleicher Weise werde ich selbst regelmäßig als freier Mitarbeiter oder unabhängiger Sachverständiger zu interdisziplinären Vorhaben hinzugezogen. Die Zusammenarbeit erfolgt je nach Bedarf  im Rahmen freier Mitarbeit oder als Ingenieurgemeinschaft.

Auch Ingenieurleistungen zur Herstellung von Unterfangungen, Ankern,  Bohrpfählen, Erdwärmesonden, Baugrundverbesserungen, Baugrubenwänden, Baugrubenabdichtungen, zur Grundwassererkundung und Grundwasser-erschließung sowie zur Anwendung von Bohrverfahren für die Baugrunderkundung  gehören zu meinem Tätigkeitsfeld.

Näheres  finden Sie auf der Seite zum Sachverständigen-Bestellungsgebiet.

Regelmäßig finden diese und weitere Verfahren bei der Herstellung großer Baugruben und Bauwerksgründungen ihre Anwendung. Dafür biete ich, im Verbund mit weiteren Spezialisten, die gesamte Bandbreite der erforderlichen Ingenieurleistungen an.

DSV_Bohrgeraet im Einsatz

GESCHÄFTSADRESSE:

Maschweg 30
29342 Wienhausen-OT

ZWEIGBÜRO SÜD:  NEU !

Am Giedenfels 22
91284 Neuhaus a. d. Pegnitz

Tel. 05149 - 98 78 89
Fax 05149 - 98 79 90

Mob. 0170 - 566 70 36
mail@martinkrentz.de

© Sämtliche Texte,  inhaltsbezogene Fotos und Grafiken dieser Homepage wurden erstellt 

und unterliegen dem Urheberrecht von Martin Krentz